Wildsauce – MILCHfrei

Eine wunderbare Sauce mit Rotwein und Preiselbeeren, perfekt als Beilage für alle Wildgerichte. Sehr fein. 

Das brauchts für 4 Personen

  • 2 dl Wildfond
  • 3 EL Rotwein (z.B. Pinot noir)
  • 1.5 EL Preiselbeeren aus dem Glas
  • 2 EL Gin
  • 1 EL braunes Maizena express
  • ca. 1 dl Sojarahm oder Fleischbouilon
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf

So machst du die Wildsauce

  1. Fond und Wein auf die Hälfte einkochen.
  2. Alle restlichen Zutaten beigeben, Sauce unter Rühren mit dem Schwingbesen ca. 2 Minuten kochen, würzen.

Gut zu wissen

  • Maizena express braun/hell ist geschmacksneutral und im Gegensatz zur herkömmlichen Maisstärke sofort löslich. Maizena express kann unter Rühren direkt der kochenden Flüssigkeit oder Sauce beigegeben werden, ca. 2 Minute kochen. 
  • Die Beigabe von Preiselbeeren verleiht der Sauce einen süsslichen Geschmack und eine dunklere Farbe. 
  • Sauce kurz vor dem Servieren mit dem Stabmixer aufrühren, sie wird leicht schaumig. 
  • Fertigen Wildfond erhälst du beim Metzger, Lebensmittelläden oder Grossverteiler

GRATIS Kochkurs zum Einstieg ins MILCHfrei kochen

5 Rezepte in 5 Tagen – 1 Ziel: mehr Energie!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s