Lachs an grüner Sauce

Bald ist Karfreitag! Für viele immer noch ein Tag, an dem Fisch gegessen wird. Wenn du selber gerne Fisch isst, wirst du diese Tradition vielleicht, wie ich auch, gerne zelebrieren. Wir erhalten jetzt auch wieder frischen Spinat und ich habe jetzt gerade Lust auf Fisch! Hier bekommst du ein leicht nachzukochendes Gericht an die Hand, das dir als Impuls dienen soll für deinen Karfreitag bis Ostern! Und Lachs – kannst du das ganze Jahr über bekommen:

Das brauchst du für 4 Personen

  • 4 Lachskoteletts à ca. 200 gr
  • Feines Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Limettensaft
  • 250 gr frischen Blattspinat
  • 2 dl Fischfond (aus dem Glas)
  • 2 dl Kokosmilch (vegan)
  • 2 Schalotten
  • 25 gr Kerbel
  • 50 gr kalte Butter oder Ghee

So bereitest du den Lachs mit grüner Sauce zu

  1. Fischscheiben unter fliessend kaltem Wasser abspülen und mit Haushaltpapier trockentupfen. Mit Meersalz, Pfeffer und 1 EL Limettensaft marinieren.
  2. Spinat verlesen, grobe Stiele entfernen und gründlich waschen. Kurz in wenig siedendem Salzwasser zusammenfallen lassen, gut abtropfen lassen und anschliessend fein pürieren.
  3. Fischfond mit Kokosmilch, restlichem Limettensaft, gehackten Schalotten und 3 Kerbelzweigen 10 Minuten auf kleiner Stufe leise köcheln lassen. Durchsieben, in den Topf zurück giessen und aufkochen. Pürierten Spinat und restlichen, feingehackten Kerbel in den Sud geben.
  4. Fischscheiben nochmals trockentupfen und in 2 EL Butter auf beiden Seiten braten. Restliche kalte Butter in Stückchen unter die Sauce rühren, wenn nötig nachwürzen.
  5. Lachs auf vorgewärmte Teller anrichten, Sauce darüber verteilen und sofort servieren.

Gut zu Wissen

  • Fischfond erhälst du in guten Gemischtwaren-Läden, bei deinem Fischhändler oder auch in der Fischabteilung im Supermarkt
  • Fischfond lohnt sich selber zu machen, wenn du viel Fisch zubereitest: Fischfond selber herstellen

Dir gefällt dieses Rezept?

Und du willst gleich loskochen und das MILCHfrei kochen ausprobieren? Dann melde dich an zu meinem kostenlosen MILCHfrei kochen Email-Kochkurs. Erhalte 5 Rezepte in 5 Tagen.

Was du davon hast, das erfahre hier: NEU hier? Starte hier!

Ich freue mich auf dich!

Gertrud Keller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s