Suppen / Eintöpfe / Saucen

Schwarzwurzel-Cremesuppe MILCHfrei

Jahresende, Party und eine fantastische Suppe als Ausklang … oder als Vorspeise … Wurzelgemüse wirken wärmend, die Schwarzwurzel-Cremesuppe heizt dank Pfeffer sogar ein.

Das brauchts für 4 Personen

So gelingt dir diese Schwarzwurzel-Cremesuppe

  1. Schwarzwurzeln waschen, schälen und in Stücke schneiden. In Zitronensaft und Wasser einlegen, damit sich das Gemüse nicht verfärbt.
  2. Zwiebel hacken und im Öl andünsten. Schwarzwurzeln abgiessen, abtropfen lassen und mit dünsten. Mit Mehl bestäuben und mischen. Gemüse mit Wein und Bouillon ablöschen und ca. 40 Minuten weich kochen.
  3. Einige Schwarzwurzeln für die Garnitur aus der Suppe heben und in Scheibchen schneiden. Den Soya-Rahm beigeben und mit dem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe mit Schwarzwurzelstücken und Pfeffer anrichten.

Gut zu wissen

  • Statt Schwarzwurzel anderes Wurzelgemüse wie Sellerie, Pastinaken oder Petersilienwurzel verwenden.
  • Den Rahm weglassen und durch Gemüsebouillon ersetzen.
  • Statt Schwarzwurzelstückchen mit Chia-Samen dekorieren

Dieses Rezept gefällt dir?

Dann wünsche ich dir viel Spass beim Nachkochen und Geniessen. Wenn du mir deine Erfahrungen oder sonst etwas mitteilen möchtest, dann schreibe mir deine Nachricht in den Kommentar. Ich freue mich darauf, von dir zu lesen.

Gertrud von MILCHfrei kochen

Koche grossartig. Sei grossartig.

P.S. Noch nicht Mitglied meiner MILCHfrei kochen – Gruppe? Du wirst damit Teil meiner privaten Facebook-Gruppe. Hier gehts zur Anmeldung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s