Gesund leben

5 Möglichkeiten, deine Bewegungsfreiheit zu verbessern

Bewegst du dich nicht … dann lebst du nicht!

Bewegung ist Leben – daran glaube ich als Polarity Praktizierende.

Aber für so viele Menschen ist derzeitig Bewegung aufgrund eingeschränkter Bewegungsfreiheit schwierig. Wenn die Bewegungsfreiheit eingeschränkt ist, treten häufig Schmerzen und Beschwerden auf, die zu einer Überkompensation in anderen Körperteilen führen können. Wenn Menschen dann versuchen, die Kraftlosigkeit und Schlaffheit zu kompensieren, beginnt ein Zyklus der Funktionsstörungen.

Das ist auch eine Antwort bei Verdauungsbeschwerden. Wie kannst du deine gute Verdauung auf natürliche Weise fördern und stärken?

Anstatt dich mit Schmerzen oder Beschwerden zu befassen und dich über eine schlechte Bewegungsfreiheit zu ärgern, findest du hier einige Ideen, um im neuen Jahr wieder zu deiner natürlichen Bewegung zurückzukehren.

#1 Lasse den Stress nicht ausser Kontrolle geraten.

Es ist kein Geheimnis, dass Stress Probleme im Körper verursachen kann. Aber wusstest du, dass Stress auch die Muskeln anspannen und die Bewegung einschränken kann? Wenn du dich vor deinem Bewegungstraining gestresst fühlst, versuche mit einigen Atemübungen deinen Körper zu beruhigen. So beginnst du nicht mit bereits verspannten Muskeln dein Training …

#2 Dehne nach dem Training die gerade beanspruchten Muskeln.

Denke daran, nach deinem Training deine beanspruchten Muskeln leicht zu dehnen. Verbringe mindestens zehn Minuten mit sanften Dehnungen.

#3 Trinke genügend Wasser.

Wenn dein Körper und deine Muskeln nicht genug Wasser bekommen, können verschiedene gesundheitliche Probleme auftreten – insbesondere in Bezug auf Engegefühl und Krämpfe, die die Bewegungsfreiheit weiter einschränken können.

#4 Überlege dir, dich regelmässig massieren zu lassen.

Massage oder eine Methode der Körper- und Energiearbeit hilft, angespannte und verkrampfte Bereiche des Körpers zu entspannen und fördert gleichzeitig die Durchblutung, die bei der Heilung helfen kann. 

#5 Hole dir meine 7 Vorschläge für einfach mehr Energie im Alltag.

Jede Art von Bewegung hat seine Vorteile und es gibt auch keinen Grund, sich gleich als Hochleistungssportler zu verausgaben. Welche Art der Bewegung auch immer du für dich wählst, es geht darum, Spass dabei zu haben und du wirst die positiven Veränderungen schon bald bemerken. Lasse dich inspirieren mit meinen 7 Vorschlägen in meinem Januar-Newsletter. Sie helfen dir, einfach mehr Energie in deinen Alltag zu bringen: 7 Möglichkeiten, dich auf deine Art zu bewegen.


Tritt meiner Facebook-Gruppe bei!

Damit wirst du Teil meiner privaten MILCHfrei kochen – Community und erhälst Infos, Anleitungen, neue Rezepte sowie Austausch mit Gleichgesinnten. Ich freue mich, wenn ich auch dich begrüssen darf.

Koche grossartig. Sei grossartig.

Gertrud von MILCHfrei kochen

Hier ist der Link:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s