Fisch

Fisch im Ofen kretische Art

Du traust dich noch nicht so richtig an Fisch heran? Doch wenn du Fisch im Backofen zubereitest, kann eigentlich nichts schiefgehen. Es ist eine besonders schonende Art und Genuss pur! Viele Fischsorten eignen sich zum Garen im Backofen. Dieses Rezept mit Kartoffeln und Zucchini habe ich von der Insel Kreta mit nach Hause gebracht. Es dient mir als Vorlage für viele andere Variationen …

Das brauchts für 4 Personen

  • 1 kg küchenfertiger Fisch (Brassen, Barsch, Dorade …)
  • 750 gr Zucchini
  • 1 kg Kartoffeln
  • 750 gr sonnengereifte Tomaten
  • 1 Bund Petersilie
  • 2/3 Tasse Öl
  • 2 Zwiebeln
  • Meersalz und Pfeffer

So gelingt der Fisch im Ofen

Den Fisch säubern und gut waschen. Auf eine Platte legen, salzen und mit etwas Zitronensaft beträufeln. In einem Topf die Hälfte des Öls erhitzen und die grobgehackten Zwiebeln darin anschwitzen.

Die kleingeschnittenen Tomaten zufügen, umrühren, salzen, pfeffern und für wenige Minuten auf kleinem Feuer köcheln lassen.

Kartoffeln und Zucchini schälen, in Scheiben schneiden und leicht anbraten, zuerst die Kartoffeln, dann die Zucchini.

Den Fisch auf ein eingefettetes oder geöltes Backblech legen und ringsherum die Tomaten, Kartoffeln und Zucchini anbringen.

Das restliche Öl darüber träufeln und den Fisch bei 200°C ungefähr 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Herausnehmen, mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.


Dieses Fischrezept gefällt dir?

Dann wünsche ich dir viel Spass beim Nachbacken und Geniessen. Wenn du mir deine Erfahrungen oder sonst etwas mitteilen möchtest, dann schreibe mir deine Nachricht in den Kommentar. Ich freue mich darauf, von dir zu lesen.

Gertrud von MILCHfrei kochen

Koche grossartig. Sei grossartig.

P.S. Noch nicht Mitglied meiner MILCHfrei kochen Community? Dann melde dich hier an und abonniere meinen Newsletter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s