Kartoffeln

Tortilla

Tortilla zubereiten kannst du auf viele verschiedene Varianten. Ich mache es auch heute noch so, wie ich es während meines Spanienaufenthaltes gelernt habe. Wir haben sie regelmässig als Lunch mit Salat und Rotwein in grosser Freundesrunde im Park verzehrt.

Das brauchts für 4 Personen

  • 100 ml Olivenöl
  • 500 gr Kartoffeln, festkochend
  • 1 grosse Zwiebel
  • 5 grosse Eier
  • Meersalz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

So gelingt dir die Tortilla

  1. Kartoffeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden.
  2. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Zwiebeln darin einschichten, jede Schicht salzen. Bei geringer Hitze knapp gar schmoren lassen und hin und wieder umrühren. Die Kartoffeln sollen nicht braun werden. Kartoffeln abtropfen lassen, das Fett auffangen.
  3. Die Eier schaumig schlagen. Kartoffeln mit der Eimasse übergiessen und 10 Minuten stehen lassen.
  4. 2 EL des beiseitegestellten Bratfettes in der Pfanne sehr heiss werden lassen, Kartoffel-Ei-Masse dazugeben, glatt streichen und die Hitze reduzieren.
  5. Tortilla mit Hilfe eines Tellers umdrehen und die Oberseite ebenfalls braun werden lassen. Tortilla in Dreiecke schneiden und warm oder kalt servieren.

Gut zu wissen

Wenn du dieses Rezept magst, probiere auch die Kartoffelpfanne mit Pilzen aus.

Dir gefällt dieses Rezept?

Wenn du mir deine Erfahrungen oder sonst etwas mitteilen möchtest, dann freue ich mich über deine Nachricht im Kommentar.

Koche grossartig. Sei grossartig.


Dir gefällt dieses Rezept?

Wenn du deine Erfahrungen oder sonst etwas mitteilen möchtest, dann freue ich mich über deine Nachricht im Kommentar.

Koche grossartig. Sei grossartig.

Gertrud von MILCHfrei kochen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s