Fisch

Hecht im Gemüsebett

Ein weiteres meiner Lieblingsrezepte, wenn es um Fisch aus dem Ofen geht. Der Hecht ist ein Herbstfisch, weshalb ich auch dann erhältliches Gemüse verwende …

Das brauchts für 4 Personen

  • 1 küchenfertiger Hecht (ca. 1 1/2 kg)
  • 150 gr Speck am Stück
  • Zitronensaft
  • Salz
  • 250 gr Karotten
  • 250 gr Sellerie
  • 250 gr Lauch
  • 250 gr Champignons
  • 250 gr Rotkohl
  • zerlassene Butter oder Ghee

So gelingt dir der Hecht im Ofen

Den Fisch unter fliessendem, kaltem Wasser abspülen, trockentupfen

Den Speck in Streifen schneiden, den Hecht damit spicken, innen und aussen mit dem Zitronensaft beträufeln und etwa 15 Minuten stehen lassen. Trocken tupfen, innen und aussen nach Belieben mit Salz würzen, auf ein gefettetes oder geöltes Backblech legen.

Das Gemüse putzen, waschen bzw. gründlich unter fliessendem kaltem Wasser abbürsten, schälen. Sämtliches Gemüse in feine Streifen schneiden, um den Fisch auf das Backblech legen.

Den Hecht und das Gemüse mit der zerlassenen Butter oder Ghee beträufeln, mit Salz bestreuen, mit Alufolie abdecken, in den auf 200 – 225°C vorgeheizten Backofen schieben und etwa 35 Minuten gar dünsten.


Wie schmeckt dir der Fisch?

Du hast ihn nachgemacht? Das freut mich sehr. Wenn du mir deine Erfahrungen oder sonst etwas mitteilen möchtest, dann schreibe mir deine Nachricht in den Kommentar. Ich freue mich darauf, von dir zu lesen.

Herzlich, Gertrud von MILCHfrei kochen
Koch grossartig. Sei grossartig.

P.S. Noch nicht Mitglied meiner MILCHfrei kochen Community? Dann gehts hier zur Anmeldung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s