Bärlauch-Kartoffelsuppe

Hast du das Rezept für eine einfache Bärlauch-Suppe schon probiert? Wir starten weiter in den Frühling mit der Variation einer Bärlauch-Suppe, die ebenfalls einfach zuzubereiten ist, gut schmeckt und nährend ist, erhälst du heute als Mitglied... Das brauchst du für 4 Personen 500 gr Kartoffeln2 Zwiebeln1 EL Butter oder Ghee1 Liter Gemüsebouillonca. 80 gr Bärlauchfrisch … Bärlauch-Kartoffelsuppe weiterlesen

Frühlingsbouillon mit Spinat

Frische Farben für den Frühling. Mit wenig Zutaten eine schnell zubereitete leckere Suppe - das willst du nicht verpasssen... Das brauchst du für 4 Personen 2 Liter Geflügelbouillon16 Krevetten, gekocht und geschält200 gr Blattspinat geputzt2 Stängel Zitronengras4 Frühlingsrollen So machst du die Frühlingsbouillon Die Geflügelbouillon mit dem kleingeschnittenen Zitronengras bei kleinem Feuer ca. 10 Minuten … Frühlingsbouillon mit Spinat weiterlesen

Bärlauch – der Frühlingsbote

Nach einem gefühlt endlosen Winter muss dein Herz wohl bei jedem grünen Schössling, der aus dem Boden spriesst einfach hüpfen? Und auch auf dem Teller ist die frische, satte Farbe jetzt mehr als willkommen. Ich gebe dem Frühling auch grünes Licht und starte mit Bärlauch - Gerichten. Ich nutze den Bärlauch auch ganz bewusst für … Bärlauch – der Frühlingsbote weiterlesen

Fasnacht ohne Mehlsuppe – undenkbar!

...war DAS toll heute Morgen! Wie ein Uhrwerk wurden heute Morgen um fünf Uhr in unserem Dorf Böllerschüsse abgegeben, die das Fasnachtstreiben einläuten. Normalerweise hätte zum gleichen Zeitpunkt die "Chesslete" stattgefunden. Nicht dieses Jahr. Ich bin zwar keine eingefleischte Fasnächtlerin, und trotzdem liebe ich die Lebendigkeit und das Treiben dieser fünften Jahreszeit jedes Jahr und … Fasnacht ohne Mehlsuppe – undenkbar! weiterlesen

Rosenkohlpfanne

Eintöpfe sind - weil alles in einem gekocht - gut verwertbar für unser Verdauungssystem. Sie sind wärmend und je nach Zutaten sehr köstlich. Ich hatte Gemüseresten im Kühlschrank und so entstand diese Rosenkohlpfanne. Der Schinken kam erst sehr viel später als Variante dazu. Der Eintopf ist also auch ohne Fleisch unglaublich lecker... Das brauchts für … Rosenkohlpfanne weiterlesen

Lauchkartoffeln

Ich liebe Eintopfgerichte! Warum Eintöpfe gut sind für die Verdauung, das erfährst du in „Warum Eintöpfe deinen Verdauungsapparat schonen“. Mein Körper dankt es mir wirklich damit, dass ich mich gut fühle. Probiere es einfach auch aus. Gerade auch, wenn du anfängst, deine Darmgesundheit wieder aufzubauen, kann ich dir Eintöpfe sehr empfehlen. Ich liebe möglichst einfache … Lauchkartoffeln weiterlesen

Urner Hafenkabis

Obschon dieses Rezept als „Urner Nationalgericht“ bekannt ist, triffst du den Hafenkabis im ganzen Gebiet der Innerschweiz an. Die Rezepte können dann von Ort zu Ort variieren. Als Zutaten zu diesem Eintopfgericht werden zum Beispiel auch vorgekochte Kastanien oder Dörrbirnen genannt. Mein Rezept entlehne ich mir aus einem Kochbuch, das Rezepte aus über zwei Jahrtausenden … Urner Hafenkabis weiterlesen

Von Capuns, Maluns, Pizokels und Pizzoccheri

MILCHfrei kochen von traditionellen Gerichten ist für mich das beste Beispiel dafür, dass es beim MILCHfrei kochen und essen nicht um Verzicht geht. Ein MILCHfreies Gericht soll etwas Besonderes und voller Geschmackserlebnisse sein. Und gerade, wenn du bei traditionellen Gerichten auf saisonale und regionale Angebote achtest, bekommst du dafür die qualitativ besten Lebensmittel und erhälst … Von Capuns, Maluns, Pizokels und Pizzoccheri weiterlesen

Béchamelsauce MILCHfrei

Ich brauche ein Rezept für Béchamelsauce für Lasagne und Aufläufe, und zwar MILCHfrei! Viele Rezepte für Aufläufe und Gratins enthalten eine Béchamel-Sauce. Oft kann sie weggelassen und eine Alternative gefunden werden. Das habe ich schon so oft getan und wunderbare Überraschungen erlebt. Auch bei Lasagne zum Beispiel. Und doch - manchmal hat man einfach Lust, eine … Béchamelsauce MILCHfrei weiterlesen

Wildsauce – MILCHfrei

Eine wunderbare Sauce mit Rotwein und Preiselbeeren, perfekt als Beilage für alle Wildgerichte. Sehr fein.  Das brauchts für 4 Personen 2 dl Wildfond3 EL Rotwein (z.B. Pinot noir)1.5 EL Preiselbeeren aus dem Glas2 EL Gin1 EL braunes Maizena expressca. 1 dl Sojarahm oder FleischbouilonSalz, Pfeffer, nach Bedarf So machst du die Wildsauce Fond und Wein auf die Hälfte einkochen.Alle restlichen Zutaten beigeben, Sauce unter Rühren … Wildsauce – MILCHfrei weiterlesen