Steinpilz-Polenta – Schnitten

Polenta MILCHfrei? Ja und wie das geht! Eine Original-Polenta enthält übrigens niemals Milch oder Rahm. Die Tessiner bereiten ihre Polenta schon immer MILCHfrei zu. Erinnere dich auch wieder daran und du sorgst damit für einen gesunden Darm und machst einen Schritt "Zurück zu den Wurzeln" einer gesunden Ernährung. Mais hat noch einen weiteren grossen Vorteil.… Weiterlesen Steinpilz-Polenta – Schnitten

Selleriepüree

Knollensellerie mal anders. Sellerie war das stiefmütterlichst behandelte Gemüse in meiner Küche. Damals. Heute schätze ich die Knolle ausserordentlich ihrem Gehalt an natürlichen Mineralsalzen wegen. Ich kannte Sellerie als Suppe, als Saucenzugabe, als Salat und in Mischgemüsen. Eigentlich als variantenreich. Doch immer in irgendwelchen Milchzugaben oder -saucen ertränkt. Doch lässt du einmal die Milch weg,… Weiterlesen Selleriepüree

MILCHfrei essen im März

Quelle: gemuese.ch Der März markiert den meteorologischen Frühlingsanfang und hält einige Gemüsesorten sowie Kräuter für uns bereit. Ich selber freue mich jetzt wieder auf frischen, jungen, grünen Spinat, der in der Schweiz von März bis November Saison hat. Am meisten profitiere ich von den Vorteilen, wenn ich ihn frisch in Salate mische. Warum, das erfährst… Weiterlesen MILCHfrei essen im März

Karottenpüree mit Kreuzkümmel

Hmmm… Ich liebe Karottenpüree. Zum Einen erinnert es mich an das Kartoffel-Karottenpüree, das Säuglinge als erste feste Nahrung bekamen oder bekommen. Deshalb ist es auch nachvollziehbar, wenn jemand sagt, dass er/sie sich in Karottenpüree im wahrsten Sinne des Wortes einfach hineinsetzen möchte. Gerade wenn die Karotten aus dem eigenen Garten frisch geerntet werden können, bietet… Weiterlesen Karottenpüree mit Kreuzkümmel

Karottensalat, gekocht

Karottensalat könnte ich ständig essen. Kochen ist für mich eine sehr kreative Angelegenheit. Bei Salaten heisst dies, dass ich immer wieder verschiedene Dressings ausprobiere. Hier findest du zwei Dressings, mit denen du deinen gekochten Karottensalat anrichten kannst. Das brauchst du für 4 Personen 500 gr Karotten1 dl Gemüsebouillon Dressing klassischDressing KikerikiPfeffer aus der Mühle1 kleine… Weiterlesen Karottensalat, gekocht