KomplementärTherapie

Die KomplementärTherapie zielt darauf ab, zu erforschen, warum der Körper Stress hat, wo er Hilfe und Unterstützung benötigt. Der Fokus liegt darauf herauszufinden, was die Symptome verursacht und die Gesundheit ganzheitlich beeinflusst. Als KomplementärTherapeutin verstehe ich mich wie eine Spurenleserin: mit den Werkzeugen der Gesundheitsmethode Polarity begebe ich mich auf Spurensuche.

Aufgrund der ganzheitlichen Betrachtungsweise von Polarity konzentriere ich mich auf die Behandlung der Ursache der Symptome. Es handelt sich um einen Gesundheitsplan mit Empfehlungen für Ernährung, Körper- und Energiearbeit sowie Stressabbau, Gesprächen und Bewegung. Meine Dienstleistungen sind somit ein Mehrwert, um im Alter gesund zu bleiben sowie Ungleichgewichte und Lebensstilfaktoren aufzudecken, welche die Gesundheit im Moment beeinträchtigen können!

Mein Schwerpunktthema

Mein Schwerpunktthema in der Praxis sind Verdauungsprobleme und -krankheiten wie Lebensmittelunverträglichkeiten und andere Autoimmunkrankheiten. Das Ziel ist:

  • Die gesunde Darmflora und Verdauungsfunktion zu fördern und zu stärken
  • Deine Immunfunktionen zu stärken und zu fördern
  • Die Behandlung von Entzündungen
  • Den Nährstoffmangel auszugleichen
  • Den Hormonhaushalt auszugleichen und zu unterstützen
  • Zu Entschlacken und Entgiften

Ich helfe mit der KomplementärTherapiemethode Polarity, die Darmgesundheit zu verbessern, den Körper zu entgiften, die richtigen Lebensmittel zu finden und zu lernen, Stress abzubauen. Damit stärken wir die Gesundheit und das Wohlbefinden.

Das sind die Grundlagen für das Leben!