Frühlingsbouillon mit Spinat

Frische Farben für den Frühling. Mit wenig Zutaten eine schnell zubereitete leckere Suppe – das willst du nicht verpasssen…

Das brauchst du für 4 Personen

  • 2 Liter Geflügelbouillon
  • 16 Krevetten, gekocht und geschält
  • 200 gr Blattspinat geputzt
  • 2 Stängel Zitronengras
  • 4 Frühlingsrollen

So machst du die Frühlingsbouillon

  1. Die Geflügelbouillon mit dem kleingeschnittenen Zitronengras bei kleinem Feuer ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach noch ca. 15 Minuten ziehen lassen.
  2. Die Krevetten hinzufügen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  3. Während dessen die Frühlingsrollen im Backofen nach Anweisung backen und warm halten. In Stücke schneiden.
  4. Das Herdfeuer abschalten, die Spinatblätter hinzufügen und die in Stücke geschnittenen Frühlingsrollen. Servieren.

Dir gefällt dieses Rezept?

Du willst selber mehr für dich kochen, die tollen Geschmäcker von frischen Lebensmitteln und die vielen Vorteile kennenlernen und deine Vitalität verbessern? Du startest neu mit MILCHfrei kochen und weisst nicht recht, wie du anfangen sollst? 

Dann melde dich an zum kostenlosen Email-Kochkurs für einen perfekten Start in dein MILCHfrei kochen. Klicke aufs Bild und erfahre, was du damit erhälst.

Ich freue mich auf dich, Gertrud Keller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s