Vorrat

Knoblauchöl

Die Wirkung des Knoblauch einfangen und selber einen Vorrat an Essig und Öl zuzubereiten macht unglaublich Spass. Noch mehr Spass macht es, dann je nach Gericht, die Zutat mit dem entsprechenden Aroma zu wählen.

Hier die einfache Zubereitung von Knoblauchöl:

Das brauchst du für einen halben Liter Öl

  • 1/2 Liter Oliven- oder Sonnenblumenöl
  • 4 Knoblauchzehen

So gelingt dir das Knoblauchöl

  1. Giesse aus der Flasche etwas Öl ab.
  2. Gib die Knoblauchzehen hinein.
  3. Eventuell die Flasche wieder mit Öl auffüllen.
  4. Auf einem sonnigen Fensterbrett zwei Wochen ziehen lassen.
  5. Geschmack prüfen und je nach Belieben noch etwas länger ziehen lassen. Ansonsten abseihen, nach Belieben eine frische Knoblauchzehe dazugeben und geniessen.

Dir gefällt dieses Rezept?

Dann wünsche ich dir viel Spass beim Nachkochen und Geniessen. Wenn du mir deine Erfahrungen oder sonst etwas mitteilen möchtest, dann schreibe mir deine Nachricht in den Kommentar. Ich freue mich darauf, von dir zu lesen.

Gertrud von MILCHfrei kochen

Koche grossartig. Sei grossartig.

P.S. Noch nicht Mitglied meiner MILCHfrei kochen – Gruppe? Du wirst damit Teil meiner privaten Facebook-Gruppe. Hier gehts zur Anmeldung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s